12 freshe Powerpoint Alternativen für alle Fälle (online & offline)

Du bist auf der Suche nach einer Powerpoint Alternative? Dann bist Du hier richtig! Ich zeige Dir in diesem Artikel nicht nur Software Alternativen, sondern auch ganz manuelle, analoge Möglichkeiten. Und: Die Verbindung von beidem!

Wenn Du Deine Präsentationen spannender, interaktiver und einfach viel besser gestalten möchtest, bist DU hier richtig. Um in Zeiten von Corona für alles gewappnet zu sein, kannst Du aus Deinen Präsentationen auch Lernvideos machen. Das geht ganz einfach, indem Du daraus einen Screencast erstellst.

Oft fragt man sich, was denn an einer Präsentationssoftware so anders sein soll als an Powerpoint. Und bei den Alternativen ist es häufig gar nicht so viel. Und in diesem Artikel findest Du mehr als die üblichen Kandidaten wie Google Slides oder Keynote (Die kommen aber natürlich auch vor).

Aber: Im Detail sind die Konkurrenten dann teilweise doch sehr interessant!

Und es geht direkt los mit der ersten Altenative. Und die ist eine andere als Du denkst:

#1 – Die Analoge Powerpoint Alternative: Das Flipchart!

Ja, Du hast richtig gelesen: Die perfekte Alternative (und auch noch sehr günstig) ist das Flipchart! Durch die Entwicklung Deiner Präsentation am Flipchart bist Du immer in Bewegung. Du entwickelst die Zeichnung weiter während Du sprichst.

Warum das wichtig ist?

Angebot
B2B Partner Flipchart
Dreibein-Flipchart stufenlos höhenverstellbar bis zur Höhe von 182 cm magnetische weiße Schreibtafel feste Haken (Teilung 30 cm) zur Aufhängung von handelsüblichem Flipchartpapier Parameter: Oberflächentyp: magnetisch, Ausziehbare Arme: nein, Konstruktionstyp: Dreifuß

Unsere Augen schauen immer da hin, wo Bewegung ist. Und so kannst Du die Aufmerksamkeit Deiner Zuschauer viel besser binden.

Deine Größte Sorge könnte jetzt sein: „Ich kann überhaupt nicht zeichnen!“ Und auch dafür gibt es eine Lösung. Denn: Für die Erstellung von Flipcharts musst Du gar nicht zeichnen können. Es genügen einige Grundkenntnisse. Die erhältst Du in meinem Beitrag zum Flipchart gestalten.

Deine Flipcharts kannst Du extrem aufwerten, wenn Du einige Sketchnotes einarbeitest. Das gilt natürlich übrigens auch für Deine anderen Präsentationen.

#2 – Prezi

Powerpoint Alternative Prezi

Wenn es Dir tatsächlich ernst ist, Deine Präsentation etwas anders zu gestalten als in der klassischen Folienoptik, ist Prezi etwas für Dich!

Hier entsteht Deine Präsi auf einem unendlichen Canvas und Du kannst Zoomeffekte und ähnliches hinzufügen. So kannst Du beispielsweise in eine Grafik hineinzoomen. Und dort erscheint dann eine neue Grafik.

So kannst Du verdeutlichen, dass ein Element zu einem anderen gehört.

Prezi ist eine Online Plattform und bietet Dir jede Menge Features. Das Schöne: Du kannst die Basics vollkommen kostenlos ausprobieren.

Das Angebot enthält sogar das Umwandeln von Powerpoint Präsentationen zu einer „Prezi“.

Ein kleiner Nachteil ist natürlich die Online Variante: Um die Prezis zu erstellen und um sie zu zeigen benötigst Du eine Internetverbindung. Und die ist entscheidend.

Ein weiteren Nachteil ist, dass die Bedienung von Prezi nicht allzu intuitiv ist. Vor allem dann nicht, wenn Du Powerpoint oder andere Slide-basierte Programme gewohnt bist.

Stelle also vorher sicher, dass alles funktioniert.

Eine wirkliche Prezi Alternative, die wirklich das gleich kann, gibt es dafür meines Wissens nicht.

#3 – Die Online Präsentationssoftware „Slides“

Powerpoint Alternative Slides

Slides ist eine interessante webbasierte PowerPoint Alternative. Wie Prezi ist auch Slides ein Online Dienst. Und aktuell ist es nur auf Englisch verfügbar.

Das Präsentationsprogramm basiert wie Ppt (Überraschung!) auf Folien. Und doch gibt es einige kleine aber durchaus feine Unterschiede in den Details.

Ich denke es ist vor allem für diejenigen unter uns, die auch Webfunktionen zu schätzen wissen.

Denn: Es bietet einige – wie ich finde – tolle Features:

  • Du kannst bspw. mit dem „Code“ Block direkt Code in Deiner Präsentation zeigen.
  • Man kann so etwas wie „Unterslides“ anlegen. Diese fügen Deiner Präsi eine weitere Ebene hinzu. Und nur, wenn Sie in Deinen Vortrag passt, zeigst Du sie auch!
  • Du kannst Mathe Formeln direkt schmerzfrei in Deine Slides einbauen (nicht wahr, Powerpoint ;-))
  • Es gibt ein Auto – Animations Feature. Damit animieren sich Deine Slides von selbst!
  • Um Bilder für Präsentationen direkt einzubauen ist giphy und unsplash direkt integriert.
  • Du kannst svg Dateien problemlos einfügen.
  • Deine Präsentationen kannst Du ganz einfach auf Webseiten einbinden
  • Und noch viele mehr. Alle Features findest Du hier.

Die Preise sind moderat ab 7$ pro Monat und es gibt einen kostenfreien Basis- Account.

#4 – Powtoon

Powtoon zum Präsentation erstellen

Powtoon ist ursprünglich als Erklärvideo Software gestartet. Und hat dann irgendwann den Switch hingelegt. Nun bietet der Online Service auch ein Präsentationsprogramm!

Und das ist natürlich von der Vergangenheit inspiriert. Und daher nennen sich die Folien auch „Szenen“. Und in die kannst Du vor allem Powtoons vorhandene Grafikassets importieren. Bspw:

  • Figuren/ Charaktere
  • Pictogramme & Icons
  • Formen
  • Bilder
  • Vorgefertigte Szenen
  • Spezielle Themen

Und bei all dem hast Du die Wahl zwischen 5 verschiedenen Looks.

Präsentationsstile

Der Basisaccount ist wie so häufig kostenfrei. Dafür musst Du dann Einschränkungen bei der Anzahl nutzbarer Grafiken in Kauf nehmen. Er eignet sich aber hervorragend, um mal reinzuschauen.

Dazu hat Powtoon natürlich auch noch den Erklärvideo Editor mit eingebaut.

Aber hier kommt der Catch: Powtoon lässt Dich Deine fertige Präsentation nur als Video abspielen. Möchtest Du es als klassische Präsentation nutzen, kannst Du es wieder als ppt Datei exportieren.

#5 – Piktochart

Wie Powtoon ist auch Piktochart nicht im Präsentationssoftware- Modus aufgewachsen. Eigentlich ist Piktochart als Infografik Software gestartet. Und wie bei Powtoon kannst Du auch bei Piktochart zwar Präsentationen erstellen. Zum Präsentieren selbst benötigst Du dann aber wieder Powerpoint.

Und das bietet auch heute noch tolle Vorteile. Vieles von den Infografikelementen kannst Du nämlich auch für die Präsentation nutzen.

So zum Beispiel Listen:

Piktochart Liste

Timelines:

Piktochart Timeline

Oder Vergleiche:

Piktochart Vergleich

jede Menge Icons

und vieles mehr. Wie z.B.:

  • Hintergründe
  • Charts
  • interaktive Karten
  • Fotos via direkt eingebauter Unsplash Verbindung

Preislich geht es los mit dem Basisaccount. Der ist glücklicherweise kostenfrei. Danach gehts los ab 24$.

#6 – Powerpoint Alternative Zoho Show

powerpoint alternative zoho show

Zoho Show ist eine weitere Online Präsentations-Software. Sie ist Teil der Zoho Office Suite.

Und hat einiges auf dem Kasten! Zoho Show ist eine Online Präsentationssoftware. Der Schwerpunkt liegt auf einfacher Zusammenarbeit beim Erstellen der Präsentation.

Du kannst die Slideshow also online hosten und benutzerspezifische Rechte verteilen. Dazu gibt es online Kommentarfunktionen. Und:

  • tolle Diagramme
  • die Möglichkeit, Diagramme und Grafiken dynamisch statt statisch aussehen zu lassen
  • die Präsentation ist remote zu teilen
  • bietet Apps für iOs und Android
  • eine Versionshistorie
  • Kompatibilität mit Powerpoint
  • Einige Google Fonts für Abwechslung im tristen Arial Alltag 😉

Damit ist Zoho Show vor allem hervorragend für Teams gedacht, die eng an einer Präsentation zusammenarbeiten.

Ansonsten sieht die Oberfläche recht vertraut aus:

Präsentationssoftware Zoho Show bearbeitungsmodus

Und Zoho Show ist tatsächlich ein vollwertiges Präsentationsprogramm. Denn Du kannst direkt aus der Anwendung heraus präsentieren.

Und das allerbeste: Wenn Du auf der Suche nach einer kostenfreien Powerpoint Alternative bist, dann bist Du hier genau richtig. Denn das Teil kostet nichts.

#7 – Slidebean

Slidebean´s Slogan lautet: „Create fantastic presentations – with the help of Artificial Intelligence“.

Das bedeutet: Dein Slidedeck wird mit Hilfe künstlicher Intelligenz erstellt. Klingt interessant!

Allerdings funktioniert das Ganze momentan wohl nur auf Englisch.

Es gibt einen kostenfreien Starterplan, so dass Du Dir die Software ganz locker ansehen kannst, bevor Du Geld in die Hand nimmst.

Slidebean bietet dafür jede Menge Templates. So wird sichergestellt, dass alles zueinander passt.

Selbst ausprobiert habe ich es noch nicht. Wenn Du allerdings auf Englisch arbeitest, könnte es ein spannendes Experiment wert sein.

Neuerdings bietet auch HaikuDecks die AI basierte Erstellung von Präsentationen an. Unter dem Namen Zuru findest Du mehr Infos.

#8 – Google Slides

Skizze Präsentationssoftware Google Slides als Powerpoint Alternative

Wenn Du sowieso einen Google Account besitzt, kanns Du Google Slides nutzen: Die Powerpoint Alternative von Google.

In der simpelsten Version auch komplett kostenfrei.

Die Nutzeroberfläche sieht vertraut aus und Du wirst Dich schnell zurecht finden.

Dabei bietet Google Slides fast alles was Powerpoint auch kann. Dazu kommen tolle Templates, schöne Graphen & Freigabefunktionen direkt in der App.

Präsentieren kannst Du damit auch direkt.

Google Slides ist daher vor allem interessant, wenn Du mit mehreren Leuten gleichzeitig an einem Slidedeck arbeitest.

Es lässt sich leicht nachverfolgen, wer war gemacht hat. Und die Bedienung erfolgt recht intuitiv.

#9 – Eine etwas außergewöhnliche Powerpoint Alternative: Powerpoint auf Steroiden..

Ja, richtig gelesen! Denn: Ich finde, Powerpoint ist immer noch eine der komplettesten Lösungen für Präsentationen.

Und Du kannst Powerpoint nochmal einen ordentlichen Schub geben!

Und zwar mit:

Vorgefertigten Templates. Und die gibts wie Sand am Meer. So kannst Du kinderleicht optisch ansprechende:

  • Tabellen
  • Schaubilder
  • Icons
  • Infografikelemente

erstellen.

Beispiele dafür sind:

Pimp‘ Deine Präse: Mach’s interaktiv!

Zu guter letzt noch ein paar kleine Tipps und Extra Tools, mit denen Du nicht nur Powerpoint sondern auch die Konkurrenz toll pimpen kannst:

polleverywhere + liveslides

Du hast die Schnauze voll von frontalen Präsentationen und willst Dein Publikum aktiv einbinden? Dann ist das Abstimmungs- und Q&A Tools Polleverywhere etwas für Dich. Mittels Liveslides bindest Du es ganz einfach in die ppt, Keynote etc. ein. Hier gehts zu meinem Artikel über polleverywhere.

kahoot

Ein Live-Quiz mit Rückmeldung über Smartphones in der Präsi wäre sogar noch besser als nur eine Abtimmung? Dann ist kahoot das Modell der Stunde. Auch hierzu gibt es schon einen Artikel: Kahoot.

VoxR

VoxR ist ähnlich wie Polleverywhere: Ein Live-Voting-Tool. Aber: VoxR kann noch viel mehr: Es ist in Deutschland entwickelt und gehostet und es hat eine beeindruckende Wordcloud . Zudem ist es absolut datenschutzkonform und kann gleichzeitig die Funktion einer Event-app übernehmen

Funktionen und noch vieles mehr. Das alles macht es so ziemlich einzigartig.

Hier gehts zum Artikel über die Event App VoxR.

Überblick über die Präsentationsprogramme

Überblickstabelle über die Alternativen

Zum ansehen der ganzen Tabelle einfach nach rechts scrollen.

Softwarekostenfreier TestPiktogrammeSlidebasiertGraphen & DiagrammeCollaborationstoolsDirekt präsentierenVorlagenPreise
Flipchartneinneinneinneinneinjaneinab 79€
Prezijajaneinjajajajaab 19 €/ Monat
Slides.comjajajajajajajaab 5 $/ Monat
Powtoonjajajajaneinneinjaab 19 $/ Monat
Piktochartjajajajaneinneinjaab 24 $/ Monat
Zoho Showjajajajaneinneinjaab 19 $/ Monat
Slidebeanjateilweisejajaneinjajaab 8 $/ Monat
Google Slidesjajajajajajajakostenfrei

Mein Fazit zu den Powerpoint Alternativen

Powerpoint ist zwar nach wie vor eine Macht unter den Präsentationssoftwares. Allerdings gibt es durchaus interessante Alternativen. Ich finde vor allem die Kollaborationstools der Cloudanbieter spannend.

Darüber hinaus gibt es mit Google Slides und Zoho Show tolle kostenfreie Alternativen.

Mit slides.com gibt es ein recht neues Tool, das einige extrem spannende Features bietet. Es lohnt sich also durchaus ein Blick über den Tellerrand, um zu sehen, ob es nicht passendere Alternativen gibt.

0/5 (0 Reviews)

DANN AB IN UNSEREN NEWSLETTER!

DU MÖCHTEST MEHR ARTIKEL WIE DIESEN?

Posted in

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Im Newsletter: Das kostenfreie E-Book mit allen Workshop Methoden!

  • #1 - Das kostenfreie pdf mit allen Workshop- und Seminar Methoden als Teil unseres Newsletters
  • #2 - Exklusive Informationen in unserem Newsletter
  • #3 - Kein Spam!
  • #4 Weitere pdfs mit Infos rund um interaktive Workshopmethoden

Das bekommst Du:

Du erhältst von uns keinesfalls Spammails und kannst Dich jederzeit abmelden. Für weitere Infos schau einfach in die Datenschutzerklärung

50% Rabatt auf Online Kurs: "Am Flipchart begeistern und überzeugen": 48,50 €

Scroll to Top